~ Träume ~*~

Wunschträume - Kari Lessír

Klappentext


Die Fitnesstrainerin Crissy ist ein Glückskind. Dank eines magischen Rituals werden all ihre Wünsche wahr. Nur in der Liebe scheint die Wunschmagie nicht zu funktionieren. Crissy trifft zwar ihren Traummann, den charmanten und überaus attraktiven Rico, doch der spielt nach seinen Regeln … So nicht! Durch magische Kräfte heizt sie der Liebe tüchtig ein und löst ein Chaos aus, in dem sich Rico, ihre beste Freundin und ein Nachbar verstricken. Wie gut, dass Crissy ein Schutzengel zur Seite steht, der die Fäden wieder entwirrt. 

Quelle : www.amazon.de


Cover

Auf dem Cover sieht man eine junge Frau. im Normalfall würde ich sagen, sieht man auf einigen Büchern, doch bei dieser Frau sind mir sofort die Augen aufgefallen, die wirklich wunderschön sind. Über die muss man einfach stolpern. Alleine vom Cover her, hätte mich das Buch auf jeden Fall angesprochen.


Charaktere

Crissy - Crissy hat ursprünglich eine kaufmännische Ausbildung gemacht, jedoch ist dieser Beruf nicht ihre Erfüllung und arbeitet nach ihrer Ausbildung in einem Fitness-Studio. Sie ist auf der Suche nach der großen Liebe, sie will einfach nicht mehr allein sein. Crissy ist was besonderes, denn sie hat einen Engel an ihrer Seite und diesem Engel teilt sie ihre Wünsche mit, die immer in Erfüllung gingen. Jedoch scheint sich der Wunsch, den Traummann zu finden, nur schwer zu erfüllen.

Mia - Mit Crissy hat Mia ihre Ausbildung gemacht, sie arbeitet auch weiter hin in diesem Beruf, da er ihr Spaß macht. Mia sucht auch immer noch die große Liebe, jedoch hat sich keinen Engel an ihrer Seite, daher steht sie Crissy etwas skeptisch gegenüber, sich über einen Engel, den Traummann zu beschaffen.

Rico - So stellt man sich den typischen Macho vor. Ich mag ihn gar nicht und die Autorin hat in meinen Augen auch alles gegeben, das man ihn auch nicht mögen kann. Er vermittelt das Gefühl, Frauen sind nur für das "Eine" da, in meinen Augen, kein Mann den man haben muss.

Patrick - Er ist der Nachtbar von Crissy und sie macht sich gerne mal über ihn lustig. Er stottert und lebt ziemlich zurück gezogen. Nach der ersten Beschreibung im Buch könnte man annehmen, dass er ein Nerd ist, der mit der Außenwelt nichts nichts zu tun  haben möchte.


Schreibstil

Kari Lessír hat einen sehr angenehmen Schreibstil und man kommt sehr schnell in die Geschichte rein und liest immer weiter, weil wirklich fesselnd geschrieben wurde. Ich habe für das Buch 2 Tage gebraucht und ich denke, das sagt mehr als Worte.


Meinung

Ich habe dieses Buch wirklich wahnsinnig gerne gelesen. Eine Story um den richtigen Partner ist mit Sicherheit nichts Neues, dennoch hat es Kari Lessír super schön verpackt und man liest einfach Seite für Seite um zu wissen, ob Crissy ihren Traummann findet. Der Schreibstil ist schön flüssig und erfrischend, dass man dieser Geschichte gerne folgt.

Crissy will endlich ihr Single-Dasein beenden und was benötigt man dazu? Den richtigen Partner, doch den zu finden, ist manchmal schwieriger als man denkt. Mia geht es genau so, sie ist vom Typ her, das genaue Gegenteil von Crissy. Crissy ist sportlich und schön schlank, Mia dagegen, schlägt sich mehr oder minder erfolglos mit irgendwelchen Diäten herum. Eigentlich sind die Beiden ziemlich unterschiedlich, hier kann man wirklich sagen, Gegensätze ziehen sich an, denn seit der Ausbildung sind die Beiden beste Freundinnen, auch wenn Mia ab und an wirklich angenervt ist, von Engeln und Wunschkiste. 

Da denkt Crissy, sie hat endlich ihren Traummann gefunden, da stellt sich dieser als völliger Idiot und Macho heraus. Nach dieser Erfahrung muss Crissy erst einmal ihre Wunden lecken. Doch sie gibt nicht auf und formuliert nach und nach ihren Wunsch immer wieder um, bis sie plötzlich einen Hinweis auf einen Mann bekommt, der angeblich ihr Traummann sein soll. Doch um den Mann um den es geht, dass kann nicht sein....

Ich finde diese Geschichte wirklich wunderbar und erfrischend geschrieben und es hat mir wirklich Spaß gemacht, zu verfolgen, wie Crissy ihren Traummann finden will. Teilweise hat mit Mia schon etwas Leid getan, denn sie kann mit Wünschen und Träumen nichts anfangen, denn sie ist auf dem Standpunkt, man muss schon vor die Tür gehen um genau diesen Traummann zu finden.

Kari Lessír hat eine wirklich schön Geschichte gelesen und ich fühlte mich von diesem Buch auch wunderbar unterhalten.


Bewertung

Ich vergebe diesem Buch 5 Sterne, die Geschichte ist super schön geschrieben, man liest sich nur nach wenigen Seiten super schnell rein und die Geschichte fesselt, weil man unbedingt wissen will, wie es weiter geht.
Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. 


Cover - 5/5 
Story - 5/5 
Schreibstil - 5/5 

Gesamt: 5/5

 

Quelle: http://mydanni76.blogspot.de/2014/04/55-wunschtraume-kindle-edition.html