~*~ Vampir mit Humor ~*~

Mächtiges Blut - Nachtahn #1 - Sandra Florean

Klappentext


Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben. Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?


Cover

Hach, ich kann es nur immer wieder sagen, die Cover von bookshouse sind einfach klasse und auch dieses gefällt mir sehr gut. Das Mädel auf dem Cover sieht geheimnisvoll aus und es spricht mich auch an, jedoch würde ich bei dem Bild nicht gleich darauf kommen, dass es sich um eine Vampirgeschichte handelt.


Charaktere

Dorian - Ach den hab ich echt lieb gewonnen. Am Anfang kann man bei ihm wirklich das Gefühl bekommen, dass er ein eingebildeter Schnösel, ähm Vampir ist, der mit seinem Geld und seinem Aussehen protzt. Doch wenn er gerade die Geschichte erzählt, dann nimmt er sich auch gerne mal auf die Schippe und er zeigt auch seine witzige Seite. Humor hat er auf jeden Fall und damit konnte er mich auch gewinnen.

Lousia - Anfangs ist sie das abweisende Mädchen die nicht auf Dorian steht, weil er lange Haare hat. Lousia hatte immer was zu meckern und wenn es nur das Haar in der Suppe war. Doch Dorian wäre nicht Dorian, wenn er sofort aufgegeben hätte ihr Herz zu gewinnen.

Steve - Er wurde im Buch erwähnt und ich mochte ihn gleich nicht. Ein Vampir der nur Blut trinkt und mit jedem weiblichen Wesen Sex haben wollte. Und wenn die Mädels nicht wollten, war ihm das auch egal, dann wurden sie eben leer getrunken. Hatte sich mal kein Mädchen gefunden, hatte er ja noch Trudy.

Trudy - Genau so eine Gestalt in diesem Buch, die ich von Anfang an nicht mochte. Sie war stärker als Steve und sie wollte Steve schnellstens los werden. Sie erhoffte sich Hilfe von Dorian zu bekommen. Doch da kannte Sie Dorian nicht, er war der Älteste und duldete keine Vampire in seiner Stadt.


Schreibstil

Den Schreibstil von Sandra Florean finde ich total angenehm. Er ist locker, hat etwas spritziges, was durch Humor deutlich wird und die Art wie sie schreibt ist wirklich erfrischend. Mir hat es wahnsinnig Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen.


Meinung

Ich bin hin und weg von diesem Buch. Ich hatte schon einiges Gutes gelesen und dieses Buch stand bei mir auch schon auf meiner Liste, denn ich wollte es unbedingt lesen, da ich einen kleinen zarten Hang zu Vampirgeschichten habe.
Als ich dann bei Lovelybooks das Buch gewonnen hatte, kam mir das also dann ganz recht.

Ich schnappte mir sehr schnell das eBook und hab das Buch regelrecht weg geatmet. Selten das ich ein Buch innerhalb zwei Tage verschlinge, weil es mir so gut gefällt.

Die Geschichte um Dorian und Louisa finde ich wirklich schön. Lousia die von Dorian eigentlich nichts wissen wollte, zierte sich anfangs, aber Dorian ist hartnäckig, er wollte ihr Herz unbedingt gewinnen. Als er Louisa das erste Mal gesehen hatte, wußte er, dass es sein Mädchen ist.

Dorian ist um die 600 Jahre alt und er wußte inzwischen, wie man Mädels beeindrucken konnte und ich bin der Meinung, 600 Jahre sind auch eine gute Zeit, alles mal getestet zu haben. Irgendwann gewann Dorian das Herz von Lousia und es hätte alles so schön sein können, wenn da nicht Trudy und Steve gewesen wären, denn die beiden Vampire bedeuteten Ärger. Richtigen Ärger, dass es inzwischen um Leben und Tot ging.


Bewertung

Kurz und knapp: glatte 5 Sterne von mir. Ich kann es euch nur ans Herz legen, wer Vampirgeschichten mag. Lange nicht mehr so ein tolles Buch gelesen. Nur leider heißt es jetzt warten auf Band 2... Seufz.. wir Leser haben es manchmal echt schwer ;)

 

Quelle: http://mydanni76.blogspot.de/2014/06/55-machtiges-blut-nachtahn-1-kindle.html